09. Juni 2013 – Film-Matinée mit Barbara Lochbihler

130609 The Lady mit BarbaraGut besucht, war unsere Film-Matinée im Kulturzentrum 2411, ganz im Norden meines Wahlkreises. Zunächst haben wir den sehr bewegenden Film „The Lady“ gesehen, der den Lebensweg von Aung San Suu Kyi beschreibt, die schwierigen Entscheidungen, die sie zu treffen hatte – sowohl politisch als auch privat. Ich selber mache seit 12 Jahren Frauenpolitik bei den Grünen und bin zutiefst davon überzeugt, dass eine lebendige Demokratie Frauen braucht – ganz besonders, wenn sich diese Demokratie noch im Aufbau befindet.

Dann hat Barbara Lochbihler, Europaabgeordnete und Vorsitzende des Menschenrechtsausschusses im Europäischen Parlament, von ihren Reisen nach Myanmar und ihrem Treffen mit der Friedensnobelpreisträgerin berichtet. Sehr eindrücklich hat sie die Situation in dem Land berichtet, das sich noch auf dem Weg befindet, eine Demokratie zu werden. Erst jüngst hat es wieder religiöse Unruhen gegeben, bei denen auch Menschen zu Tode gekommen sind. Und gerade zwei Tage vor unserer Veranstaltung hat Aung San Suu Kyi angekündigt bei den Wahlen 2015, als Präsidentschaftskandidatin anzutreten.  Ich denke das wird eine Nagelprobe für diese junge werdende Demokratie.

Ich habe mich sehr gefreut, dass auch Heidi Schiller, Landtagskandidatin in Moosach, und Katharina Schulze, Landtagskandidatin in Milbertshofen, an dieser Veranstaltung teilgenommen haben.

Share