13. Juli 2015 – Besuch beim Zentrum für Innere Führung

Doris Wagner, MdB, besucht am 13. Juli das Zentrum für Innere Führung der Bundeswehr in Koblenz

Doris Wagner beim Zentrum für Innere Führung in Koblenz – Quelle: ZInFü/Hadzegova

„Dummschwätzer“ – so muss sich niemand von seinem Chef betiteln lassen. Auch nicht bei der Bundeswehr. Doch wie der Wehrbericht zeigt, gibt es in den Streitkräften immer wieder Vorgesetzte, die Respekt und Rücksichtnahme vermissen lassen.

 

 

 

150713 Zentrum fuer Innere Fuehrung der Bundeswehr_Attraktiv ist es ueberall dort wo gut gefuehrt wird

Wie wahr: „Attraktiv ist es überall dort, wo gut geführt wird“

Das Zentrum Innere Führung der Bundeswehr (ZInFü) soll nun mit neuen Lehrgängen und Coachings dafür sorgen, dass die Führungskräfte ihre Untergebenen so behandeln, wie man das von einem „attraktiven“ Arbeitgeber erwarten kann. Für mich ein Grund, mich aufzumachen nach Koblenz und mir anzusehen, mit welchen Maßnahmen die Führungskultur in der Bundeswehr verbessert werden soll.

Hier geht es zu einem Bericht auf der Seite des ZInFü über meinen Besuch dort.

 

 

Share