13. Mai 2016 – Demografie und Rente: Bayern-Tour in Traunstein gestartet

Den Auftakt für meine Bayern-Tour „Demografie und Rente“ hat am 13. Mai Traunstein gemacht. Als demografiepolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion ist die „Rente“ für mich eines der wesentlichen Themen. Warum ich mit Udo Philipp auf Bayern-Tour gehe? Das erkläre ich im Film.

Arm und Alt?

Die große Generation der Babyboomer geht bald in Rente und gleichzeitig schrumpft die junge Generation. Das Rentenniveau sinkt weiter und viele Menschen werden nicht von ihrer Rente leben können, obgleich sie ihr ganzes Leben gearbeitet haben. Arm und Alt? Das ist ungerecht! Deswegen muss das Rentensystem neu aufstellt werden.

Für mich besteht das Ziel unserer Rentenpolitik darin, Altersarmut zu verhindern und den Lebensstandard im Alter zu sichern. Denn auch für die jetzt noch jungen Menschen muss ein auskömmliches Leben im Alter möglich sein. Generationengerechtigkeit, etwas, das tief in der grünen DNA verwurzelt ist, bedeutet, dass wir jetzt die Verantwortung für die kommende Generation übernehmen müssen.

Wie das grün und generationengerecht aussehen kann, darüber will ich auf der Bayern-Tour mit Euch diskutieren.

Nächste Termine

Diskutiert mit mir und Udo über die demografische Herausforderung „Rente“ am

  1. Juni in Regensburg
  2. Juni in Kaufbeuren
  3. Juni in Aschaffenburg

Geplant sind weitere Termine, über die ich euch auf dem Laufenden halte!

 

Share