20. März 2014 – Meine Rede im deutschen Bundestag zum aktuellen Wehrbericht 2013

 

Verantwortung und Fürsorge: Das bedeutet, wir müssen alles tun, damit die Soldatinnen und Soldaten optimal ausgerüstet und vorbereitet in den Einsatz gehen. Doch der Wehrbericht zeigt: Die Realität sieht anders aus. […]

 

Bis in die 80er-Jahre hinein waren Angehörige der Bundeswehr und der NVA gesundheitlichen Strahlungen an nicht abgeschirmten Radargeräten ausgesetzt. Viele von ihnen sind in der Folge schwer erkrankt. Trotzdem verweigert die Bundeswehr zahlreiche Betroffenen bis heute eine angemessene Entschädigung […]

Die vollständigen Reden von Doris Wagner im deutschen Bundestag zum Thema: „Jahresbericht 2013 des Wehrbeauftragten“finden sie hier:

gehalten am 20.03.2014:

http://www.bundestag.de/Mediathek/index.jsp?contentArea=common&isLinkCallPlenar=1&categorie

 

Share