24. März 2014 – Konferenz für die Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik in Athen

Doris Wagner wird am 3. April als Delegierte der Grünen imBundestag zur „Interparlamentarischen Konferenz für die Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik und die Gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik“ nach Athen reisen.

Auf dieser Konferenz kommen Abgeordnete und  Vertreter der EU Exekutive zusammen, um sich kennenzulernen und Information und Position auszutauschen. Ziel ist es, die Kompetenzen und Instrumente der jeweiligen Heimatparlamente kennenzulernen.

In Workshops wird über die maritime Sicherheitsstrategie der EU, Die Entwicklung im mittleren Osten und die interparlamentarischen Prozesse bei Auslandseinsätzen im Rahmen der GSVP diskutiert und Ideen erarbeitet. Außerdem hat die deutsche Delegation beantragt,  das Thema Ukraine zu behandeln.

Delegation IPC - 3Doris Wagner wird unter anderem am Workshop zur interparlamentarischen Prozessen bei Auslandseinsätzen im Rahmen der GSVP teilnehmen.

1922303_3965451911432_706767804_n

Die IPC Delegation

 

Share