14. September 2015 – Goldgrube Althandys

Doris Wagner bei der Althandysammlung vor dem Reichstag in BerlinIn deutschen Schubladen schlummern Schätze – mehr als 100 Millionen Althandys, deren Rohstoffe ca. 120 Millionen Euro wert sind. Um diesen Ressourcenschatz zu heben, habe ich bei der Althandy-Sammelaktion des Umweltausschusses mitgemacht.

Über 2500 nicht mehr benutzte Handys haben wir in unseren Wahlkreisen gesammelt. Vergangene Woche haben wir die Althandys an die Deutsche Umwelthilfe (DUH) übergeben. Sie kümmert sich um das Recycling der Geräte und investiert den erzielten Gewinn in Naturschutzprojekte. Durch das Recycling von 2500 Handys müssen 60 Tonnen Golderz nicht abgebaut werden. Das spart Quecksilber und schont die Umwelt. Außerdem können aus den 2500 gesammelten Handys 22 kg Kupfer gewonnen werden.

Doris Wagner und weiter Abgeordnete der Grünen Bundestagsfraktion bei der Althandysammlung vor dem Reichstag in Berlin

 

 

Share