Gleicher Lohn für Gleichwertige Arbeit – Unsere Aktion zum Equal Pay Day

Equal Pay Day in München-Nord

18. März 2017 – Unsere mitgebrachte „Gehaltsleiter“ hat einige Male ziemlich geschaukelt im stürmischen Wind, der über den Nordhaideplatz im Münchner Norden blies. Aber wir blieben fest bei unseren Forderungen: „21 Prozent plus für Frauen“ signalisierte das an der Leiter befestigte Schild. Denn diese 21 % mehr brauchen wir für eine tatsächliche Lohngleichheit bei Frauen und Männern- damit Frauen und Männer wirklich gleichermaßen oben auf der Gehaltsleiter ankommen!

Tatsächlich hinkt Deutschland auch im EU-Vergleich weit hinterher. Dabei hat gerade ein kleines Land wie Island die Lohngerechtigkeit ohne Wenn und Aber inzwischen zum Gesetz erhoben. Bravo, es geht doch!

Den bundesweiten “Equal Pay Day“ nahmen der Grüne Ortsverein München Nord und ich zum Anlass, Passantinnen und Passanten im Münchner Norden über die eklatanten Lohnunterschiede zu informieren. Wie dieser schon ewigwährenden Ungerechtigkeit beizukommen ist? Durch konsequente Gesetze und die entsprechenden Instrumente, die auch für ihre Durchsetzung sorgen können. Das Entgeltransparenzgesetz, mit dem Ministerin Manuela Schwesig gerade angetreten ist, ist dabei erst ein winziger Schritt in die richtige Richtung. Von Gerechtigkeit ist das noch weit entfernt. Wir Grünen haben dagegen im Bundestag einen Antrag vorgelegt, der hohe und abschreckende Sanktionen für den Fall fordert, wenn der Pflicht nach Überprüfung und Beseitigung von Diskriminierungen nicht nachgekommen wird. Außerdem fordern wir ein Verbandsklagerecht, das Frauen hilft, ihre Rechte zu schützen, statt weiterhin den risikoreichen individuellen Klageweg gehen zu müssen. Eine tatsächliche Entgeltgleichheit ist zudem auch eine der wirksamsten Waffen gegen die Altersarmut von Frauen: Mehr Lohn heißt auch mehr Rente.

Unseren Besucherinnen und Besuchern am Infostand schenkten wir Äpfel mit „Mehr Biss“-Aufklebern – damit wir Frauen unsere Rechte eben mit ordentlichem Biss durchsetzen. Denn, in welcher Lebens- und Arbeitssituation wir uns – auch im Münchner Norden – befinden – Frauenrechte gehen uns alle an!

Share