11. Juli 2016 – „Senioren brauchen eine Lobby“: Im Gespräch mit dem Seniorenbeirat München

Doris Wagner beim Seniorenbeirat München

von links: Dr. Irmgard Nies, Waltraud Hörnchen, Doris Wagner, Ingeborg Staudenmeyer und Gerhard Krug

Wie sieht die Lebenssituation Älterwerdender in einer Millionenstadt wie München aus? Als demografiepolitische Sprecherin interessiert mich die Arbeit des Münchner Seniorenbeirats. Er tritt für die Interessen von 320.000 Menschen über 60 Jahre in München ein. Um herauszufinden, was genau die Bedürfnisse und Anliegen der älteren Generation sind, habe ich mich mit den Vorstandsmitgliedern Frau Staudenmeyer, Frau Nies, Frau Hörnchen und Herrn Krug unterhalten. Weiterlesen

Share