20. Oktober – 18. November 2016, ein Rückblick

161129-pocast-doris-und-elisabeth

Zum Podcast-Hören ins Foto klicken!

Meine Fraktionskollegin Elisabeth Scharfenberg aus Oberfranken hatte mich eingeladen, mit ihr über meine politische Arbeit in Berlin und meinen Weg dorthin zu sprechen. Sie  lädt regelmäßig Menschen zum Gespräch in ihr Büro, zeichnet ihr Interview auf und stellt es als Podcast auf ihre Website. Es war ein sehr einfühlsames, offenes Gespräch, der Einstieg in sehr arbeitsreiche und intensive Herbstwochen.

 

Weiterlesen

Share

25. Mai 2016 – Rückblick: Meine letzten Wochen

image

Mit der LAG Frauen- und Gleichstellungspolitik

Die letzten Wochen waren unglaublich bewegt. Viele spannende, interessante Termine! Manchmal auch gemixt mit Ungeduld, weil die Dinge nicht oder nicht so schnell funktionieren, wie ich es mir vorstelle:
Sicherheitspolitik, Demografie, Münchnerisches, Grün und Draußen …

Ich habe mich sehr gefreut, dass ich am 9. April an der LAG Frauen- und Gleichstellungspolitik teilnehmen und dann auch gleich noch etwas zum Thema „geflüchtete Frauen“ beitragen konnte. Weiterlesen

Share

14. April 2016 – Jetzt anmelden zur Berlin-Fahrt vom 17. bis 20. Mai 2016!

reichstag-324956_640Eine politische Bildungsfahrt nach Berlin biete ich in der Zeit vom 17. bis 20. Mai (Pfingstferien) an. Ziele der Informationsfahrt sind unter anderem Bundesministerien, der Bundestag und historische Stätten. Ferner ist eine Stadtrundfahrt geplant. Da es sich um eine Fahrt des Bundespresseamts handelt, sind Fahrt, Verpflegung und Übernachtung kostenfrei. Lediglich für Eintrittsgelder fallen ca. 10 bis 15 Euro pro Person an.

Die Gruppenfahrt (im ICE) beginnt am 17. Mai um 9 Uhr in München und endet dort 20. Mai gegen 19 Uhr. Weitere Zustiegsmöglichkeiten sind in Ingolstadt, Nürnberg und Würzburg. Interessierte wenden sich für Rückfragen und zur Anmeldung an meinen Mitarbeiter Stefan Schmidt, zu erreichen unter doris.wagner.ma05[at]bundestag.de oder (089) 2368 4451.

 

Share

11. Januar 2016 – Jetzt anmelden zur Berlinfahrt!

Doris WagnerEine politische Bildungsfahrt nach Berlin biete ich in der Zeit vom 22. bis 25. März (Karwoche) an. Ziele der Informationsfahrt sind unter anderem Bundesministerien, der Bundestag und historische Städten. Ferner ist eine Stadtrundfahrt geplant. Da es sich um eine Fahrt des Bundespresseamts handelt, sind Fahrt, Verpflegung und Übernachtung kostenfrei. Lediglich für Eintrittsgelder fallen ca. 10 bis 15 Euro pro Person an. Die Gruppenfahrt beginnt am 22. März um 9 Uhr in München und endet dort am Karfreitag gegen 21 Uhr. Weitere Zustiegsmöglichkeiten sind in Ingolstadt, Nürnberg und Würzburg.

Interessierte wenden sich für Rückfragen und zur Anmeldung an meinen Mitarbeiter Stefan Schmidt, zu erreichen unter doris.wagner.ma05[at]bundestag.de oder (089) 2368 4451.

Share

10. Dezember 2015 – Jetzt bewerben für den Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag

junger Flüchtling auf einem Bahnhof

Projektflyer © Jugendpresse Deutschland

Sieben Tage lang wird diskutiert, in Hauptstadtredaktionen hospitiert und hinter die Kulissen des Bundestags geschaut: Die Jugendpresse Deutschland lädt gemeinsam mit dem Deutschen Bundestag und der Bundeszentrale für politische Bildung 30 junge Journalistinnen und Journalisten zwischen 16 und 20 Jahren vom 24. bis 30. April 2016 zu einem Workshop unter dem Titel „Eine andere Heimat“ nach Berlin ein.

Weiterlesen

Share

Für den 25. September 2015 – Jetzt anmelden! Fachgespräch Generationengerechtigkeit

Doris bearbeitet„Wir haben die Erde nur von unseren Kindern geborgt.“ Das galt 1983 und ist auch heute richtig. Generationengerechtigkeit setzt auf die Verantwortlichkeit der älteren gegenüber der jüngeren Generation und auf Solidarität zwischen Jung und Alt. Generationengerechtigkeit heißt aber auch denjenigen, die heute vielleicht noch gar nicht geboren sind, ein Land mit Gestaltungsmöglichkeiten und Zukunftschancen zu hinterlassen. Zentral für kommende Generationen sind Zukunftschancen, Gestaltungsmöglichkeiten und Weiterlesen

Share

8. September 2015 – Laudatio Demografiepreis

150908 Doris Wagner Laudatio Demografiepreis Berlin Demografiekongress Behördenspiegel Wahlbeteiligung SRzG

Bei meiner Laudatio

Wie gelingt es, junge Menschen für Politik und Engagement zu begeistern? Wie finden die Jungen Gehör in einer alternden Gesellschaft? Was heißt Generationengerechtigkeit, wenn mehr und mehr WählerInnen in Rentenalter sind? Diese Fragen beschäftigen mich als Politikerin und als demografiepolitische Sprecherin im Besonderen.

Mit diesen Fragen beschäftigt sich auch die Stiftung für die Rechte der zukünftigen Generationen (SRzG) und hat einen Preis für junge WissenschaftlerInnen ausgelobt. Dieser wurde am Dienstag im Rahmen des Demografie-Kongresses „Best Age“ vergeben und ich wurde eingeladen, die Laudatio zu halten. Das habe ich sehr gerne getan.

Weiterlesen

Share

09. November 2014 – Mauerfall und Lichtergrenze

Mauer 1Beim Mauerfall vor 25 Jahren habe ich von London aus mitgefiebert, habe aus der Ferne zugesehen, wie die Menschen gefeiert haben.

Heute konnte ich hier in Berlin selber mitfeiern. Am Nachmittag auf Einladung vom Regierenden Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, im Konzerthaus am Gendarmenmarkt zum Festakt des Landes Berlin. Viele illustre und für das Ende des kalten Krieges wichtige Gäste. Es war bewegend mitzuerleben, wie der frühere sowjetische Staats- und Parteichef, Michail Gorbatschow, und der Ex-Gewerkschaftsführer, Lech Walesa, mit Standing Ovations begrüßt wurden. Weiterlesen

Share

04. September 2014 – Ankündigung Frauenpolitische Informationsfahrt

Unbenann1tEine frauenpolitische Fahrt nach Berlin organisiert die Bundestagsabgeordnete Doris Wagner für die Zeit von 30. September bis 3. Oktober. Hierfür sind noch einige Plätze frei, die wir interessierten Bürgerinnen und Bürgern anbieten möchten. Ziele der Informationsfahrt sind unter anderem das entsprechende Bundesministerium, der Bundestag, die Heinrich-Böll-Stiftung und die Gründerinneninitiative „WeiberWirtschaft“. Weiterlesen

Share