12. Mai 2016 – AG Demografie: Schrumpfende Regionen lebenswert gestalten

160510 AG Demografie

Mit meinen KollegInnen aus dem Bund und den Ländern

Wie können wir Regionen mit Abwanderung attraktiv halten und machen, war die zentrale Frage der vergangenen AG Demografie der Fraktion. Hierfür hatten wir sowohl Experten aus der Fraktion als auch aus den Landtagen Brandenburgs und Mecklenburg-Vorpommerns zu Gast. In beiden Ländern arbeiten Enquete-Kommissionen daran, den demografischen Wandel zu gestalten. Die Themen sind meist ähnlich: Mobilität, Wohnen, Bildung, Teilhabe, regionale Wertschöpfung, Pflege oder Gesundheit. Weiterlesen

Share

24. November – Schnelles Internet: Fehlanzeige

Glasfaserkabel

Glasfaserkabel – (c) alphaspirit – Fotolia.com

13 Prozent der bayerischen Haushalte haben keinen Zugang zu schnellem Internet. Zu dieser Erkenntnis führte meine Kleine Anfrage zum Thema Breitbandausbau. Zwei Millionen Menschen in Bayern haben demnach keine ausreichende Breitband-Versorgung (mindestens 16 Mbit/s), weder über Kabel noch über Funk. Weiterlesen

Share

7. Juli 2015 – Landfrauenverband: Gespräch über Demografie

Doris Wagner mit Birgit Zipfel (Grüne Bayern) zu Besuch bei den Bayerischen Landfrauen. Vorsitzende Anneliese Göller und Geschäftsführerin Dr. Andrea Fuß.

Mit Birgit Zipfel (Grüne Bayern) zu Besuch bei den Bayerischen Landfrauen. Vorsitzende Anneliese Göller und Geschäftsführerin Dr. Andrea Fuß.

Wie können wir auch kleine Dörfer in Zeiten der demografischen Entwicklung für alle Generationen als lebenswerten Raum erhalten? Um diese zentrale Frage drehte sich mein Gespräch mit Anneliese Göller, der Vorsitzenden der Bayerischen Landfrauen, und Geschäftsführerin Dr. Andrea Fuß.

Weiterlesen

Share

7. Juli 2015 – Breitband für Alle

Fiber optic cable running above ground in the British Countryside

© moodboard Premium – fotolia.com

Die flächendeckende Versorgung mit schnellem Internet ist enorm wichtig und viel zu lange versäumt worden. Gerade vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung und der sich entleerenden ländlichen Räume müssen wir dringend dafür sorgen, dass auch dort die Lebensqualität dort hoch bleibt. Und ein schneller Internetanschluss gehört zweifelsfrei dazu. Er ist für Privathaushalte ebenso wichtig wie für die ansässigen Unternehmen. Als Bundestagsfraktion fordern wir daher einen Universaldienst mit einem Rechtsanspruch auf schnelles Internet.

Weiterlesen

Share