Pressemitteilung zum Weltspieltag am 28.5.2017

Zum Weltspieltag am 28. Mai 2017, erkläre ich:

„Aufgrund der demografischen Entwicklung gibt es immer weniger Kinder und Jugendliche. Umso wichtiger, dass wir uns um ihre Anliegen und Belange kümmern. Generationengerechtigkeit ist Kompass meiner Politik und heißt für mich, unseren Kindern eine Welt mit Zukunftschancen und Gestaltungsmöglichkeiten zu hinterlassen. Aus diesem Grund unterstütze ich aus voller Überzeugung auch den diesjährigen Weltspieltag. Dieser steht unter dem Motto „Spiel! Platz ist überall!“. Junge Menschen brauchen gerade in den Städten Platz zum Spielen. Sie brauchen offene Grün- und gestaltbare Spielflächen in der zugepflasterten Stadt. Kinder und Jugendliche in ländlichen Regionen brauchen hingegen Angebote der Jugendarbeit und einen guten ÖPNV, um mobil zu sein.“

Weiterlesen

Share