03. April 2016 – Pressemitteilung: Zuflucht Frauenhaus – auch für Frauen mit Behinderung

160331_Zuflucht-Frauenhaus 020_klein_Ausschnitt

Doris Wagner, Melanie Schauer und Katharina Schulze

Frauen mit körperlicher oder psychischer Behinderung sind doppelt so häufig von häuslicher Gewalt und Missbrauch betroffen wie Frauen im Bevölkerungsdurchschnitt. Um auf ein spezielles Angebot für diese Frauen aufmerksam zu machen, war Melanie Schauer von der Frauenhilfe München auf Einladung von Doris Wagner, MdB und Katharina Schulze, MdL zu einem Fachgespräch mit Diskussion im Grünen Büro zu Gast. Weiterlesen

Share

30. September 2015 – Innere Führung in der Krise?

 

150930 Fachgespäch Innere Führung, Doris Wagner, MdB mit Generalmajor Jürgen Weigt und Klaus Ebeling 1

Bei meinem Vortrag mit Generalmajor Jürgen Weigt und Moderator Klaus Ebeling

Bericht über unser Fachgespräch vom 30. September

„Demokratie ist für den militärischen Einsatz nicht geeignet“. Mit dieser und ähnlichen Thesen hat eine Gruppe junger Offiziersanwärter an der Bundeswehruniversität Hamburg im vergangenen Herbst einiges Aufsehen erregt. Für mich ein Grund, Experten und Interessierte Ende September in den Bundestag einzuladen, um herauszufinden, welche Spuren rund 20 Jahre Bundeswehr im Auslandseinsatz in der Inneren Führung hinterlassen haben – und welcher politische Handlungsbedarf hierbei möglicherweise entstanden ist.

Weiterlesen

Share

25. September – Bericht vom Fachgespräch Generationengerechtigkeit

150925 Fachgespraech Generationengerechtigkeit Doris Wagner mit Meyer Fiedler Keck

Mit den ReferentInnen Daniela Keck, Swantje Fiedler und Lukas Meyer (von links)

 „Generationengerechtigkeit leben – Gemeinsam für morgen“ war unser Motto.

Wie machen wir unsere Demokratie zukunftsfest? Das war die Leitfrage unseres Fachgesprächs „Generationengerechtigkeit leben – gemeinsam für morgen“ am 25. September 2015 in Berlin. Im ersten Teil beleuchteten wir aus einer philosophischen Vogelperspektive ‚Generationengerechtigkeit und Demokratie‘. Im Anschluss wurde es in den Panels zu ‚Bundeshaushalt der Zukunft‘ und ‚Wohnen im Quartier‘ praktischer und lebensnäher.

Als Sprecherin für Demografiepolitik war ich Gastgeberin und habe mich gefreut, mit so vielen engagierten Menschen mit den unterschiedlichsten Hintergründen zu diskutieren. Aber lest selbst.  Weiterlesen

Share

25. September 2015 – ‚Wie machen wir unsere Demokratie zukunftsfest?‘

150925 Fachgespraech Generationengerechtigkeit Doris Wagner bei Vortrag

Während meines Vortrages

Im Rahmen unseres Fachgesprächs ‚Generationengerechtigkeit leben – gemeinsam für morgen‘  am vergangenen Freitag habe ich,  – vor dem Hintergrund einer älter werdenden Gesellschaft – grüne Antworten auf die Frage ‚Wie machen wir unsere Demokratie zukunftsfest‘ vorgestellt:

„Ohne leistungsfähigen und als gerecht empfundenen Sozialstaat funktioniert Demokratie nicht. Professor Meyer hat die Herausforderungen eindrücklich geschildert, die sich im Spannungsfeld zwischen Generationengerechtigkeit, demografischer Entwicklung  und Demokratie ergeben. Ich sehe es als unsere Aufgabe in der Politik, Lösungen dafür zu finden. Weiterlesen

Share

Für den 30. September 2015 – Jetzt anmelden! Fachgespräch zur Inneren Führung

© Thomas - Fotolia.com

© Thomas – Fotolia.com

Die innere Führung in Zeiten der Einsatzarmee:
Staatsbürger in Uniform oder Experte für Kriegsführung?

„Der demokratische Diskurs ist ein Luxus, den sich ein militärischer Führer nicht leisten kann.“ Mit dieser These sorgte ein junger Offiziersanwärter zu Beginn dieses Jahres nicht nur bei den Lesern der Zeitschrift „Loyal“ für erschrockenes Erstaunen: Immerhin gehören der kritische Diskurs, politische Bildung und ethisches Bewusstsein der SoldatInnen zum Identitäts- und Markenkern der Bundeswehr. In bewusster Abgrenzung zur Wehrmacht soll die in den 1950er Jahren entwickelte „Innere Führung“ dazu beitragen, dass die Bundeswehr in innerer Struktur und äußerem Handeln den Werten der freiheitlich-demokratischen Grundordnung verhaftet bleibt. Weiterlesen

Share

Für den 25. September 2015 – Jetzt anmelden! Fachgespräch Generationengerechtigkeit

Doris bearbeitet„Wir haben die Erde nur von unseren Kindern geborgt.“ Das galt 1983 und ist auch heute richtig. Generationengerechtigkeit setzt auf die Verantwortlichkeit der älteren gegenüber der jüngeren Generation und auf Solidarität zwischen Jung und Alt. Generationengerechtigkeit heißt aber auch denjenigen, die heute vielleicht noch gar nicht geboren sind, ein Land mit Gestaltungsmöglichkeiten und Zukunftschancen zu hinterlassen. Zentral für kommende Generationen sind Zukunftschancen, Gestaltungsmöglichkeiten und Weiterlesen

Share

11. Juni 2015 – Waffen für Warlords?

150611 FG TnE Doris mit Experten

Im Gespräch mit Walter Lotze und Ursula Schröder (v.l.)

„Train & Equip “ – so harmlos kommt eine der wichtigsten Initiativen daher, die die Bundesregierung derzeit auf EU-Ebene vorantreibt: Die EU soll die Sicherheitsorgane ausgewählter Partnerstaaten durch Ausbildung und Ausrüstung so stärken, dass sie in der Lage sind, Krisen im eigenen Land vorzubeugen oder sie selbständig zu lösen. Das klingt beim ersten Hören vernünftig – ist es aber nur bedingt. Denn wer garantiert eigentlich, dass die Soldatinnen und Soldaten, Weiterlesen

Share

30. Juni 2014 – Großbaustelle demografischer Wandel

Demografischer Wandel

© DOC RABE Media – Fotolia.com

Gemeinsam mit Harald Wilkoszewski, Mitarbeiter der OECD und Research Fellow am Max-Planck Institut für demografische Forschung, Reiner Klingholz,  Direktor des Berlin-Instituts für Bevölkerungsforschung, und Vertreterinnen und Vertretern aus der Zivilgesellschaft haben wir zu den verschiedenen Handlungsfeldern – soziale Sicherungssysteme, Familien- und Zeitpolitik, Fachkräftemangel und Infrastruktur in ländlichen Räumen -, den Stand der Demografiestrategie der Bundesregierung und den Potenzialen Grüner Demografiepolitik diskutiert. Weiterlesen

Share