26. Februar 2016 – Antrag: Integration ins Miteinander

© fotolia.com – oneinchpunch

2016 muss ein Jahr der Integration werden, ein Jahr des Aufbruchs zu einem neuen Miteinander. Wir als grüne Bundestagsfraktion legen ein umfassendes Maßnahmenpaket zur Integration von Flüchtlingen vor. Integration heißt: Wir wollen den Neuankommenden helfen, unsere Sprache zu lernen, unsere Werte und demokratischen Prinzipien zu verstehen und ihren Platz in unserer Gesellschaft zu finden.

Weiterlesen

Share

22. Februar 2016 – Meine Entgegnung auf Singhammers FAZ-Beitrag

150911 PM Minderheitenrechte Familienausschuss Bundestag Doris Wagner AnhörungUnter der Überschrift „Die asymetrische Zuwanderung löst kein Problem“ hat der Münchner CSU-Abgeordneten Kollege Singhammer in der FAZ einen Artikel veröffentlicht. Dieser hat an vielen Stellen meinen Widerspruch provoziert, weshalb ich im entgegne:

„Lieber Johannes Singhammer,

ich bin ernsthaft schockiert über Ihren Beitrag zur Bevölkerungsentwicklung und Zuwanderung vom 9. Februar. Sie reihen sich damit ein in die Riege der Demokalyptiker, aber schlimmer noch, Weiterlesen

Share

25. Januar 2016 – Zeit für eine neue Wohnungsgemeinnützigkeit

Neue Wohngemeinnützigkeit jetzt! © photo 5000 – fotolia.com

Über eine Million Menschen sind im vergangenen Jahr nach Deutschland gekommen. Viele von ihnen werden bleiben und brauchen ein Dach über dem Kopf – jenseits von Turnhallen und Container-Dörfern. Das erhöht den Handlungsdruck in einem Bereich, in dem die Versäumnisse der vergangenen Jahre immer deutlicher zu Tage treten. Für alle bezahlbarer Wohnraum ist in vielen Gegenden Deutschlands mittlerweile Mangelware – und das nicht erst seit gestern. Das Angebot wird knapper: Jedes Jahr verlieren 60.000 Sozialwohnungen ihre Bindung und gelangen auf den freien Wohnungsmarkt – mit enormen Mietsprüngen und maximalen Renditen. Seit 2002 haben wir über eine Million Sozialwohnungen verloren. Von 2,5 Millionen sind mittlerweile nur 1,5 Millionen übrig. Die Nachfrage steigt stetig an.

Weiterlesen

Share

16. Oktober 2015 – Unser Antrag zu Studienchancen für Geflüchtete

Diversity Teamwork Brainstorming Meeting Outdoors Concept

Junge Menschen an der Universität © Rawpixel – Fotolia.com

Viele junge Geflüchtete

Schätzungen sagen, dass ungefähr die Hälfte der Flüchtlinge, die nach Deutschland kommen, unter 25 Jahre alt sind. Viele dieser jungen Menschen werden hier bleiben, einige Zehntausende sind darunter, die für die Aufnahme eines Studiums qualifiziert sind oder bereits erste Studienerfahrungen oder -abschlüsse haben. Deshalb fordern wir als Bundestagsfraktion die Bundesregierung auf, gemeinsam mit Ländern, Hochschulen und anderen wichtigen Akteuren wie den Hochschul- und Studentenverbänden und Sozialpartnern einen Chancengipfel vorzubereiten. Auf dem Treffen soll eine Willkommensagenda erarbeitet und beschlossen werden, um Flüchtlingen eine Perspektive in den Universitäten aufzuzeigen. Weiterlesen

Share

09. Dezember 2014 – Jedes Kind hat ein Recht auf Bildung! Besuch der SchlaU-Schule

logo-schlauNach einer oftmals traumatisierenden Flucht, erreichen zahlreiche Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge München. Sie sind hier fremd, allein, sprechen wenig bis kein Deutsch und kennen das deutsche Bildungssystem nicht. Aber nur mit einem Schulabschluss und einer Ausbildung haben sie die Chance hier heimisch zu werden, auf eigenen Füßen zu stehen und ein eigenständiges Leben zu führen. Um diesen Kindern und Jugendlichen den Zugang zu unserem Bildungssystem zu ermöglichen, hat sich im Jahr 2000 die SchlaU-Schule gegründet.

Weiterlesen

Share