Diskussion in Traunstein: Wird Politik von und für „alte Säcke“ gemacht?

Diskussion mit. W. Gründinger (2. von rechts)

14. Juli 2017 – Ich diskutierte mit Jugendlichen und preisgekröntem Autor über die Perspektive junger Menschen in der Politik.

Wolfgang Gründinger hat das Buch „Alte Säcke Politik“ geschrieben“, das von der Friedrich-Ebert-Stiftung als „Politisches Buch des Jahres 2017“ ausgezeichnet wurde.
Grund genug für mich gemeinsam mit dem Kreisverband und der Grünen Jugend Traunstein, ihn zu einer Diskussion einzuladen.

Gründingers These: „Den Jungen gehört die Zukunft, den Alten gehört alles Andere“

Weiterlesen

Share