Pressemitteilung: Da sehen wir ganz schön alt aus

2. Münchner Jugendbefragung 2016

24. März 2017 – Meine Presseerklärung zur zweiten Münchner Online-Jugendbefragung, die der Kreisjugendring München-Stadt durchgeführt hat:

„Man muss sich das vorstellen: Die Münchner Jugendlichen haben Angst, sich ihre Stadt nicht leisten können. Wenn die Verantwortlichen im Rathaus darauf keine Antworten finden, verspielen sie sehenden Auges unsere Zukunft.“

Weiterlesen

Share

27. April 2016 – AG „Jugend gestaltet Zukunft“ tagte in Lichtenfels

160427 AG Jugend Lichtenfels Jugendliche praesentieren Ergebnisse

Jugendliche präsentieren ihre Ergebnisse

Im März habe ich an der Tagung der AG „Jugend gestaltet Zukunft“ im oberfränkischen Lichtenfels teilgenommen. Das Thema der Sitzung war „Gelingendes Aufwachsen in ländlichen Räumen“. Die AG ist Teil der Demografiestrategie der Bundesregierung.

Jugendliche aus dem Landkreis Lichtenfels, die an einem Beteiligungsprojekt teilgenommen hatten, präsentierten engagiert ihre Ideen, wie Aufwachsen auf dem Land attraktiver gestaltet werden kann und wie für junge Menschen Anreize geschaffen werden können, ihre berufliche und persönliche Zukunft in ihrer Heimatregion aufzubauen. Weiterlesen

Share

9. September 2015 – Trilateraler Jugendwettbewerb startet

Young Europeans Award

Screenshot von www.young-europeans-award.org

Einsendungen sind ab sofort möglich – Einsendeschluss ist der 1. März 2016

Jugendliche aus Deutschland, Frankreich und Polen können mit einem gemeinsamen trilateralen Projekt zum Thema „Wie weit reicht Europa?“ am Wettbewerb Young Europeans Award teilnehmen und eine fünftägige Reise nach Brüssel gewinnen.

Der Young Europeans Award ist eine gemeinsame Initiative der Allianz Kulturstiftung, Stiftung Hippocrène, Weiterlesen

Share

18. November 2014 – ‚Die Arche‘ im Münchner Norden

Arche 1Ich habe in meinem Wahlkreis im Münchner Norden das Kinderprojekt „Die Arche“ besucht. Die Einrichtung richtet sich speziell an Kinder aus sozial benachteiligten Familien und unterstützt sie in vielen Lebensbereichen. So gibt es dort zum Beispiel für alle Kinder und Jugendlichen ein Mittagessen, für viele ist das die einzige geregelte, warme Mahlzeit am Tag. Weiter bietet die „Arche“ den Kindern und Jugendlichen zwischen fünf und 18 Jahren täglich Hausaufgabenbetreuung und nach Bedarf stundenweise auch Einzelnachhilfe an, etwas, das in vielen der Familien von den Eltern nicht geleistet werden kann.

Weiterlesen

Share

13. Oktober 2014 – Mit der dbb jugend im Gespräch

20141013 Kothe dbb jugend_zugeschnitten

Mit Sandra Kothe von der dbb jugend

Die demografische Entwicklung ist ein aktueller Schwerpunkt der Jugend des Deutschen Beamtenbundes (dbb jugend). Dazu hatte ich ein interessantes Gespräch mit der Vorsitzenden, Sandra Kothe, und der Referentin für Jugendpolitik, Yvonne Bösel.

Auch die dbb jugend bewertet die Demografiestrategie der Bundesregierung kritisch, da der Fokus eindeutig auf den Ältern liegt. Mit der neuen AG Jugend wurde zwar ein Schritt in die richtige Richtung getan, Weiterlesen

Share