Mein Demografie-Antrag „Gemeinsam für ein gutes Morgen“

31. März 2017 – Demografiepolitik braucht Haltung und eine Vision. Leider fehlt des der Bundesregierung an beidem. Darauf weise ich auch in meinem Antrag „Gemeinsam für ein gutes Morgen – den demografischen Wandel gestalten“ hin. Es reicht eben nicht, Maßnahmen der einzelnen Ressorts zusammenzutragen, wie die Regierung dies in ihrer demografiepolitischen Bilanz tut, sonders es braucht Konsistenz und Nachhaltigkeit. Mit einer oder einem Demografiebeauftragten im Kanzleramt könnte das sichergestellt werden.  Weiterlesen

Share

Pressemitteilung: Demografiegipfel ist Schaufensterveranstaltung

Screenshot demografie-portal.de

16. März 2017 – Zum heutigen Demografiegipfel der Bundesregierung erkläre ich als Sprecherin für Demografiepolitik:

„Die Demografiepolitik der Bundesregierung ist gescheitert. Schaufensterveranstaltungen wie der heutige Demografiegipfel unterstreichen das nur. Man wartet vergeblich auf eine Vision oder einen roten Faden zur Gestaltung des demografischen Wandels. Doch stattdessen werkelt jedes Ministerium und jede Arbeitsgruppe vor sich hin, die Ergebnisse werden zusammengetragen und als Strategie verkauft. Das reicht nicht aus. Wir müssen dieser Zukunftsaufgabe den politischen Stellenwert einräumen, den sie verdient: Wir brauchen endlich eine Demografiebeauftragte oder einen Demografiebeauftragten im Kanzleramt mit Veto- und Sanktionsmöglichkeiten. Nur so kann mit Demografie Zukunft gestaltet werden.

Weiterlesen

Share