25. März 2015 – AG Demografie: Haushaltsschecks zur Familienunterstützung?

IMG_0032

Mit Prof. Meier-Gräwe (rechts) und Franziska Brantner (links)

Familien fehlt es an Zeit. Diese Erkenntnis ist nicht neu und dennoch tut sich die Politik schwer, dem etwas entgegen zu setzen. Die sog. Rush-hour des Lebens ist gerade für junge Familien ein Problem, da sie vor vielfältigen Herausforderungen stehen: Karriere vorantreiben, Kinder erziehen, die pflegebedürftigen Eltern versorgen und sich am besten noch bürgerschaftlich engagieren. Weiterlesen

Share

5. Februar 2015 – Grüner Impuls für ein Einwanderungsgesetz

Foto: Foto-AG Gymnasium Melle - (CC) BY 3.0

Foto: Foto-AG Gymnasium Melle – (CC) BY 3.0

In Politik und Gesellschaft mehren sich die Stimmen für ein Einwanderungsgesetz. Die Union erscheint hier tief gespalten, zwischen den sogenannten Modernisierern um Merkel und Tauber und solchen Konservativen, die ohnehin das bisherige System für das allein seligmachende halten. Die SPD bläst ordentlich die Backen auf – aber im Grunde ist bei ihr noch kein neuer Gedanke erkennbar. Und die Linkspartei? Die taucht immer dann ab, wenn es um die Gestaltung einer Einwanderungsgesellschaft geht. Weiterlesen

Share

10. Dezember 2014 – Demografischer Wandel in Unternehmen: Ein Besuch bei bayme vbm

Frauen reden über Geld4

Beim Gespräch mit bayme

Als zentrale Zukunftsaufgabe betrifft der Demografische Wandel alle Bereiche des Lebens und auch in der Wirtschaft stellen sich zahlreiche Herausforderungen für die Unternehmen. Der Verband der bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeber (bayme vbm) hat daher ein Programm zum Demografie-Management entwickelt, um die Mitgliedsunternehmen bei dieser Aufgabe zu unterstützen.

Heute habe ich Weiterlesen

Share