1. Juli 2016 – Besuch im Jules-Verne-Campus in München

160601-jules-vernes-campus-muenchen

Screenshot von www.jules-verne-campus.de

Schule kann Spaß machen, das merkt man gleich, wenn man den Campus betritt. Und zwar Kindern und Lehrkräften gleichermaßen. Empfangen haben uns Frau Wörner, die Lernhausleiterin der Grundschule und Frau Matijczak, die Betriebsleiterin und Prokuristin des Campus.

Frau Wörner erklärte uns die Philosophie und das pädagogische Konzept ihrer Schule:
Im Mittelpunkt steht die individualisierte Lernbegleitung. Daneben legt die Schule großen Wert auf bilinguale Bildung und die besondere Förderung von Begabungen und Talenten der Kinder und Jugendlichen. Man merkt Frau Wörner an, wie viel Freude sie an der Arbeit mit „ihren“ Schülern- und Schülerinnen hat. Weiterlesen

Share