4./5. Mai 2016 – Jordanien: Women in Parliament Global Forum

imageIch habe an der Konferenz ‚Women in Politics: Fast Forward‘ organisiert von WIP teilgenommen. WIP, Women in Parliament Global Forum, ist ein internationales Netzwerk von weiblichen Abgeordneten aus nationalen Parlamenten und dem Europäischen Parlament.

Besonders wird solche eine Reise immer auch, wenn man interessante Menschen kennen lernt. Ich habe mich gefreut, in Amman einige deutsche Vertreterinnen des GIZ kennen zu lernen. Insbesondere habe sie mir von zwei Projekten berichtet. Weiterlesen

Share

18. März 2016 – Pressemitteilung: Und jährlich grüßt der Equal Pay Day

160318 PM Equal Pay Day Doris Wagner UN Women New York

Auf der diesjährigen UN-Frauenkonferenz in New York habe ich mich für gleiche Rechte für Frauen eingesetzt.

Im Film „Und täglich grüßt das Murmeltier“ erlebt ein Journalist so lange denselben Tag, bis er alles richtig macht. Bis Ansage, Date und alles dazwischen rund laufen, hängt er in der Zeitschleife.

Mit dem Equal Pay Day (EPD) wiederholt sich seit 1966 der Aktionstag zum Gender Pay Gap, der die Lohnlücke zwischen Frauen und Männern in Arbeitszeit symbolisiert. Seit sechzig Jahren erfolgt das gleiche Ritual: Rote Taschen, Schuhe und Tücher geben Mitte März Signal, dass Frauen auch im Jahr 2016 immer noch über 20% weniger verdienen als Männer. Bei vergleichbarer Arbeit. Was läuft schief? Und was hilft raus aus der Schleife?

Als demografiepolitische Sprecherin der Grünen im Bundestag erkläre ich dazu:

„Wenn das in dieser Geschwindigkeit so weiter geht, dauert es noch über 70 Jahre, um die Lohnlücke zu schließen. Das ist eindeutig zu lange. Weiterlesen

Share

14. – 16. März 2016 – Commission on the Status of Women, New York

imageIch habe an der Commission on the Status of Women (CSW/ Kommission für die Rechtsstellung der Frau, kurz Frauenrechtskommission) in New York teilgenommen. Das ist eine Kommission des Wirtschafts- und Sozialrats der Vereinten Nationen. Sie wurde 1946 parallel zur imageMenschenrechtskommission eingesetzt und erstellt Berichte und Empfehlungen zur Verbesserung der Stellung von Frauen in den Bereichen Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Soziales und Bildung. TeilnehmerInnen sind VertreterInnen von Mitgliedstaaten, UN Organen und beratenden NGOs. Weiterlesen

Share