Münchner Studierende auf Berlin Besuch

18. Mai 2017 – Studierende des Fachs   „Soziale Arbeit“ der Katholischen Stiftungsfachhochschule München haben mich in Berlin besucht. Die Gruppe um Dekan Prof. Andreas Schwarz wollte bewusst auch eine Oppositionsstimme hören. In einer spannenden Diskussion konnte ich meine Sichtweise auf aktuelle Herausforderungen darstellen, z. B. zu den jüngsten Skandalen in der Bundeswehr, der Forderung nach einem Einwanderungsgesetz und dessen Auswirkungen auf die demografische Entwicklung. Weiterlesen

Share

16. Oktober 2015 – Unser Antrag zu Studienchancen für Geflüchtete

Diversity Teamwork Brainstorming Meeting Outdoors Concept

Junge Menschen an der Universität © Rawpixel – Fotolia.com

Viele junge Geflüchtete

Schätzungen sagen, dass ungefähr die Hälfte der Flüchtlinge, die nach Deutschland kommen, unter 25 Jahre alt sind. Viele dieser jungen Menschen werden hier bleiben, einige Zehntausende sind darunter, die für die Aufnahme eines Studiums qualifiziert sind oder bereits erste Studienerfahrungen oder -abschlüsse haben. Deshalb fordern wir als Bundestagsfraktion die Bundesregierung auf, gemeinsam mit Ländern, Hochschulen und anderen wichtigen Akteuren wie den Hochschul- und Studentenverbänden und Sozialpartnern einen Chancengipfel vorzubereiten. Auf dem Treffen soll eine Willkommensagenda erarbeitet und beschlossen werden, um Flüchtlingen eine Perspektive in den Universitäten aufzuzeigen. Weiterlesen

Share

4. November 2014 – ‚Lebensvielfalt macht Schule‘ – Fachgespräch AG Demografie

Foto Meral Cerci

© Meral Cerci

Die Benachteiligung von jungen Menschen mit Migrationshintergrund ist leider weiterhin Realität: Sie besuchen seltener Kitas,sind an Hauptschulen über- und an Gymnasien unterproportional vertreten, besuchen häufiger Förderschulen und studieren seltener.

In unserer Fraktions-AG Demografie haben wir uns heute mit der Frage befasst, was Schule in der Einwanderungsgesellschaft braucht. Hierzu konnten wir mit Meral Cerci, Bildungsforscherin an der Heinrich-Heine- Universität Düsseldorf, eine äußerst kompetente Expertin begrüßen.

Weiterlesen

Share