9. Juni 2016 – Erfolgreicher Einsatz für die Rechte der SoldatInnen

Bundeswehr

© Tom – Fotolia.com

Es kommt nicht alle Tage vor, dass die kleinste Oppositionspartei die Politik der Bundesregierung entscheidend verbessern kann. Umso stolzer bin ich auf einen großen Erfolg, den wir diese Woche im Verteidigungsausschuss erzielt haben: Dank meiner Initiative ist das neue Soldatenbeteiligungsgesetz in zwei Punkten geändert worden – zu Gunsten der Soldatinnen und Soldaten.

Weiterlesen

Share

25. Mai 2016 – Rückblick: Meine letzten Wochen

image

Mit der LAG Frauen- und Gleichstellungspolitik

Die letzten Wochen waren unglaublich bewegt. Viele spannende, interessante Termine! Manchmal auch gemixt mit Ungeduld, weil die Dinge nicht oder nicht so schnell funktionieren, wie ich es mir vorstelle:
Sicherheitspolitik, Demografie, Münchnerisches, Grün und Draußen …

Ich habe mich sehr gefreut, dass ich am 9. April an der LAG Frauen- und Gleichstellungspolitik teilnehmen und dann auch gleich noch etwas zum Thema „geflüchtete Frauen“ beitragen konnte. Weiterlesen

Share

13. Juli 2015 – Besuch beim Zentrum für Innere Führung

Doris Wagner, MdB, besucht am 13. Juli das Zentrum für Innere Führung der Bundeswehr in Koblenz

Doris Wagner beim Zentrum für Innere Führung in Koblenz – Quelle: ZInFü/Hadzegova

„Dummschwätzer“ – so muss sich niemand von seinem Chef betiteln lassen. Auch nicht bei der Bundeswehr. Doch wie der Wehrbericht zeigt, gibt es in den Streitkräften immer wieder Vorgesetzte, die Respekt und Rücksichtnahme vermissen lassen.

Weiterlesen

Share

1. Juni 2015 – Verteidigung: Mit dem Ausschuss nach Prag

150601 Delegationsreise PragIm Mai habe ich mich im Rahmen einer Delegationsreise des Verteidigungsausschusses in Prag mit Mitgliedern des tschechischen Abgeordnetenhauses und dem Senat getroffen. Dabei haben wir uns ausführlich über aktuelle sicherheits- und verteidigungspolitische Themen ausgetauscht. Inhaltlich ging es natürlich auch um die Krise in der Ukraine und das derzeit angespannte Verhältnis zu Russland. ​ Weiterlesen

Share

11. Januar 2015 – Pressemitteilung – Bundeswehr: Quote ja – aber für alle

© manu – Fotolia.com

© manu – Fotolia.com

Zur von Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen geplanten Frauenquote für den Sanitätsdienst der Bundeswehr erklärte ich als Mitglied des Verteidigungsausschusses:

„Quote ja – aber für alle. Weiterlesen

Share

08. Dezember 2014 – ‚Bewaffnete Drohnen‘ – Fluch oder Segen: Diskussion an der Bundeswehruni in Neubiberg

wagner_lochbihler_unibw

Hier mit Barbara Lochbihler, Mitglied im Europaparlament

Besonders seit Verteidigungsministerin von der Leyen sich für die Anschaffung bewaffnungsfähiger Drohnen ausgesprochen hat, ist das ein viel diskutiertes Thema im    Verteidigungsausschuss und im gesamten Bundestag.Der verteidigungspolitische Sprecher der CDU/CSU-Fraktion, Henning Otte spricht sich für die Beschaffung bewaffneter Drohnen aus. Dem Argument, dass sich derzeit kein Szenario abzeichne, dass den Einsatz bewaffneter Drohnen notwendig machen würde und daher bewaffnete Drohnen derzeit nicht beschafft werden sollten, entgegnet er: „Wer erst die Feuerwehr bestellt, wenn es brennt, der handelt zu spät.“ Weiterlesen

Share