Doris Wagner

Bundestagskandidatin

Wahlkreis München Nord

Wahlkampfspende

Herzlich willkommen

liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Interessierte,

ich bewerbe mich bei der Bundestagswahl für das Direktmandat im Münchner Norden.

Auf dieser Seite möchte ich mich Ihnen und Euch vorstellen, berichten, warum ich Politik mache und von meinen thematischen Schwerpunkten erzählen. Sie finden hier Terminhinweise und Kontaktmöglichkeiten. Nach und nach wird sich die Seite mit Berichten über Wahlkampfveranstaltungen und andere Aktivitäten füllen, in denen Sie stöbern und mich besser kennen lernen können. Und wenn Sie wollen, können Sie hier auch meinen Wahlkampf finanziell unterstützen.

Viel Vergnügen beim Lesen,
Doris Wagner

Ihre Stimme in Berlin: verlässlich und der Verantwortung bewusst

Mit Sicherheit
in den Bundestag

Ihre Stimme in Berlin: verlässlich und verantwortungsbewusst

Ich mache seit über 20 Jahren Politik,

  • weil ich meinen Beitrag für eine gute Zukunft und eine lebenswerte Gegenwart leisten will.
  • weil ich daran glaube, dass Veränderung möglich ist, Einsatz sich lohnt und jede Stimme zählt.

Ich möchte beitragen zu einer gerechten Gesellschaft, in der jede Rentnerin und jeder Rentner ein würdiges Auskommen hat und jedes Kind die gleiche Chance auf einen guten Start ins Leben.

Ich setze mich ein für ein gutes Zusammenleben und Zusammenarbeiten.

Das heißt, dass Erwerbs- und Sorgearbeit gerecht verteilt sind, ArbeitnehmerInnen von ihrem Gehalt leben können und Menschen zusammenhalten, egal wie sie aussehen, wen sie lieben, woran sie glauben oder welchen Geschlechts sie sind.
Ich kämpfe dafür, unsere Lebensgrundlagen zu erhalten und unser Klima zu schützen, weil wir die Erde von unseren Kindern nur geborgt haben. 

 

Bewerbungsrede zur Aufstellung der Landesliste

Meine Bewerbungsrede bei der Landesdelegiertenkonferenz zur Aufstellung der Landesliste zur Bundestagswahl 2021 am 17. April 2021 in Augsburg https://www.youtube.com/watch?v=tHaQfdRDFYY&list=PLfvcXmUjP8BlRvQd3tV6f_qc2cIE3zbK6&index=27

Livestream

Herzliche Einladung

22. Juni 18.00 – 19.00 Uhr

In der nächsten Ausgabe von ‚Direkt gesagt’ spreche ich mit Andreas Krahl, Mitglied im Bayerischen Landtag und Intensivpfleger, über die Situation alter Menschen in der – hoffentlich jetzt zurückgehenden – Pandemie. Es wird die zweite Folge sein, die wir über Youtube und meine Homepage streamen werden.

Ich werde mit Andreas Krahl darüber sprechen, wie es alten Menschen während der Pandemie erging und jetzt in der endenden Pandemie ergeht: im Krankenhaus, in Pflegeeinrichtungen und zuhause. Was lernen wir daraus, dass wir zusehen mussten, dass Altenheime zu Covid-Herden wurden, dass Menschen zu Hause und in Einrichtungen vereinsamten und das Pflegepersonal immer bis an die Erschöpfungsgrenze und darüber hinaus im Einsatz sein musste?

Ich freue mich auf den Austausch mit Andreas Krahl, auf Ihre Teilnahme und Ihre Fragen. Und hier kommen Sie rein: https://gruenlink.de/205z

Seien Sie herzlich gegrüßt,

Doris Wagner

Termine

No events found.